Rotonda Teatro ist ein Ensemble von drei spanischen Schauspielerinnen: Maria Ruiz-Larrea, Raquel Rives und Maria del Mar Taulés.

Sie lernten sich auf Ibiza an der Bont’s International Clown School kennen und aus dieser Zusammenarbeit entstand eine tiefe Freundschaft. Heute sind sie in Berlin zu Hause, wo sie für ihre große Leidenschaft arbeiten: das Theater.

Das interdisziplinäre Clownensemble kommt aus verschieden Theaterrichtungen und verbindet die unterschiedlichen Darstellungsformen homogen auf der Basis ihrer gemeinsamen Sprache des Humors.

Ihre Produktionen für Kinder und Erwachsene entwickeln sie seit mehreren Jahren selbst und tretenmit ihren Stücken international auf großen wie kleinen Bühnen und renommierten Festivals.

Ihre Inszenierungen vermischen das Absurde, Tragikomische und das Clownesque, unterstützt von Live-Musik mit einem klaren Ziel: den intensiven Wunsch des Menschen zu Lachen.

.